zurück

banner.gif (21156 Byte)

Die Entwicklung von der befruchteten Eizelle bis zur Geburt

Woche (SSW) Größe Gewicht Das kann es schon:
6. SSW
4. Lebenswoche
des Babys (LWB)
(1. Monat)
4 mm 1 Gramm Ein Pünktchen von 0,2 mm Größe: Das ist Ihr Baby!
Am 6. Tag nach der Befruchtung sucht es ich einen Platz in der Gebärmutter und nistet sich dort ein.
Gegen Ende der 3. Woche ist das Herz ausgebildet und beginnt zu schlagen.
In der 3.Woche tritt der Embryo in eine kritische Entwicklungsphase ein, in der sich alle wichtigen Organe ausbilden. Embryonen sind in der Regen robust, aber sie können gesundheitliche Schäden erleiden, zum Beispiel durch Drogen oder Medikamente, Alkohol, Nikotin, Infektionskrankheiten...
10. SSW
8. LWB
(2. Monat)
2,5 mm SSL 3 Gramm Das Herz schlägt ca. 140 - 150 Mal die Minute.
Die Organe sind nun vorhanden, die wichtigsten Strukturen haben sich herausgebildet.
Der Embryo ist imstande, auf Berührung zu reagieren, obwohl Sie noch keine Bewegung spüren können.
14. SSW
12. LWB
(3. Monat)
9 cm SSL 48 Gramm Seine Knochen entwickeln sich in Windeseile und haben die Form dehnbarer Knorpel
Es dreht seinen Körper, beugt Arme und Beine und hat gelegentlich einen Schluckauf
Der Saugreflex entsteht, Ihr Baby kann die Lippen schürzen, den Kopf drehen und die Stirn runzeln. Gegen Ende des 3. Monats hat ihr Kind die Bewegung entdeckt. es beginnt, sich kräftig hin und her zu drehen.
18. SSW
16. LWB
(4. Monat)
13,5 cm SSL 180 Gramm Die Organausbildung ist beendet - es beginnt die Wachstumsphase!
Reflexe wie Saugen, Greifen und Strecken entstehen.
Die Geschmacksknospen haben sich auf der Zunge entwickelt
Wenn die zarten Knöchelchen in den Ohren härter werden, hört Ihr Baby Geräusche - Ihre Stimme, Ihren Herzschlag und das leise Grollen Ihres Verdauungssystems.
Die Lungen entwickeln sich und "atmen" Fruchtwasser ein. Ihr Baby erhält weiterhin Sauerstoff über die Plazenta, bis zur Geburt
Die Arme sind lang genug, Ihr Kind kann sich an den Händchen fassen und sie auch zu Fäusten ballen.
22. SSW
20. LWB
(5. Monat)
18,5 cm SSL 500  Gramm Ihr Baby hat schon ein lebhaftes Eigenleben. Purzelbäume und Daumenlutschen stehen auf dem Trainingsprogramm. Erste Bewegungen werden für die Mutter spürbar
Ihr Kind kann nun süß von bitter unterscheiden
Es reagiert empfindlich auf Berührung
Im Zahnfleisch verborgen sind bereits die Milchzähne
Der Herzschlag kann durch ein Stethoskop gehört werden.
Es hat sein eigenes Gymnastikprogramm: Dehnen, Greifen, Wenden, um die Muskulatur aufzubauen, seine motorischen Fähigkeiten zu verbessern und die Knochen zu festigen. Diese "Turnübungen" können Ihnen Bauchschmerzen verursachen.
26. SSW
24. LWB
(6. Monat)
25 cm SSL 1.000 Gramm Baby hört mit! Stimmen und Geräusche werden vertraut, es liebt klassische Musik. Heftige Töne quittiert es mit heftigem Strampeln. Mamas Gefühle spürt jetzt auch das Baby
Die Bronchien der Lungenflügel entwickeln sich weiter, auch wenn sie noch nicht voll ausgereift sind.
Die Hirnstromwellen-Muster ähneln nun denen eines reifen Neugeborenen.
Ihr Kind hat nun zu einem bestimmten Schlaf- und Wachrhythmus gefunden.
30. SSW
28. LWB
(7. Monat)
28 cm SSL 1.500 Gramm Babys Entwicklung ist fast abgeschlossen. Es trinkt täglich 1 ltr. Frucht-
wasser und bekommt schon mal einen Schluckauf, den Mama spüren kann.
Es beginnt, seine Körpertemperatur selbst zu regulieren
Weißes Fett bildet sich unter der Haut
Das Knochenmark hat die alleinige Verantwortung für die Produktion der roten Blutkörperchen übernommen
Jeden Tag scheidet Ihr Baby ca. 1/2 Liter Harn ins Fruchtwasser aus.
Bei Jungs wandern die Hoden nach unten in den Leistenkanal und von dort aus in den Hodensack
Es hat voll ausgebildete Augenbrauen und Wimpern. Die Augenlider sind geöffnet und es beginnt, das Sehen und Fixieren der Augen zu üben. Die Einschränkungen seines Gesichtsfeldes (20 bis 25 cm) nach der Geburt soll damit in Zusammenhang stehen, wie weit es im Uterus sehen konnte.
Das Baby hat jetzt die Proportionen eines Neugeborenen
Ihr Kind stellt fest, dass es weniger Platz hat und beginnt langsam, seine Bewegungen einzuschränken. Es windet sich hin und her, wenn Sie eine Körperposition einnehmen, die ihm nicht behagt.
34. SSW
32. LWB
(8. Monat)
32 cm SSL 2.500 Gramm Streicheln kann Baby durch die Bauchdecke spüren und hat Spaß daran, manche Babys lassen sich "locken", sie klopfen zurück...
Es kann seine Augen auf einen Punkt fixieren und blinzeln
Seit dem letzten Monat hat es mindestens 1 kg zugenommen. Das Zusatzgewicht entfällt vor allem auf Muskelgewebe und Fett.
Die Lungenreife dauert an, damit sich Ihr Kind bei der Geburt an die extra-uterine Atmung anpassen kann. Wenn es jetzt geboren würde, hätte es höchstwahrscheinlich Problemen, eigenständig zu atmen, obwohl die Überlebenschancen dank der Möglichkeiten, die Atmung künstlich zu unterstützen, ausgezeichnet wären.
40. SSW
38. LWB
(9. Monat)
35-37 cm SSL 3 - 4.000 Gramm Pro Tag trinkt das Baby 3 ltr. Fruchtwasser - es trainiert Magen, Niere und Blase. Der Bauch senkt sich - der Druck auf Mamas Herz und Magen lassen nach, das atmen fällt wieder leichter
Ihr Baby bereitet sich auf die Geburt vor. Seine Lungen sind fast ausgereift und die letzten braunen Fettdepots werden angelegt.
Die Hoden der meisten Jungen sind nun abgesenkt. Bei Mädchen befinden sich die Eierstöcke noch über dem Beckenrand - sie erreichen ihre endgültige Position erst nach der Geburt.
Obwohl die Bewegungen nur noch einen Bruchteil ihrer früheren Stärke besitzen, spüren Sie, wie Ihr Kind tritt und boxt.
Täglich fließen 80 ltr. Blut durch die Plazenta, damit ihr Baby auch gut versorgt ist.

Copyright 2001 by _anja.gif (1467 Byte)